Förderprogramme für innovative Geschäftsideen

Du hast Fragen zum Thema "Gründungsfinanzierung"? Kein Problem. Wir beraten Dich gerne über potentielle Förderprogramme in allen Gründungsphasen. Je nach Geschäftsidee stehen unterschiedliche Förderprogramme von Bund und Land zur Verfügung, bei denen wir Dich mit internen und externen Coaches:innen gerne beraten. 

 

Exemplarisch findest Du hier drei Förderprogramme:

 

  • Förderung: Lebenshaltungskosten, Sachmittel und Coaching
  • Summe: 1000 bis 3.000 €/Monat Stipendium zzgl. bis zu 30.000 € für Sachmittel und 5.000 € für Coaching
  • Zeitraum: Max. 1 Jahr
  • Zielgruppen: Studierende, Wissenschaftler:innen, Absolventen:innen bis 5 Jahre nach Studienabschluss als Einzelgründer oder Gründungsteams
  • Weitere Informationen

Junge Innovatoren Programm

Das Programm „Junge Innovatoren“ ist ein erfolgreiches Instrument zur Unterstützung von wissenschaftlichen Gründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Die Gründer:innen werden durch Coaching gezielt auf die Unternehmensgründung auf Basis Ihres Businessplans vorbereitet und erhalten einen Beitrag zur Sicherung Ihres Lebensunterhalts. Darüber hinaus können sie die Infrastruktur der Hochschule nutzen.

Details:

  • Förderung: Gezielte Vorbereitung auf die Existenzgründung, Lebenshaltungskosten und Coaching; Infrastruktur der Hochschule
  • Summe: ½ TV-L-Stelle zzgl. bis zu 20.000 € für Sachmittel und 5.500 € für Coaching
  • Zeitraum: I.d.R. 1 Jahr, bis zu 3 Jahren
  • Zielgruppen: Examinierte bzw. promovierte Wissenschaftler:innen sowie Personen, die eine EXIST-Förderung erhalten haben.
  • Weitere Informationen

Kickstart@FH

Durch Kickstart@FH, ein Modul des BMBF geförderten SPACE Schwesterprojekts an der Hochschule Mannheim, können Euere Ideen und Konzepte, innerhalb einer Gründungsidee, ausgetestet werden. Zum Beispiel kann ein "Proof-of-Principle" erbracht, ein Demonstrator gebaut und eine Markt- oder Wirtschaftlichkeitsanalyse durchgeführt werden. Weitere Informationen und Antragsunterlagen findet Ihr hier.

Details:

  • Förderung: Gezielte Vorbereitung (Prototyping Gelder) auf Gründungsvorhaben, Infrastruktur der Hochschule
  • Summe: bis zu 7.500 € für die Anschaffung des notwendigen Materials inklusive ggf. notwendiger Spezialteile (Sonderanfertigungen) für Protoypen, Proof-Of-Concept Versuchen und Spezielle Beratungsleistungen
  • Zeitraum: 6 Monate
  • Zielgruppen: Alle Hochschulangehörige
  • Antrag: Ein fortlaufendes internes Vergabesystem
  • Antragsunterlagen: könnt Ihr hier herunterladen